Teenager-Sprechstunde "Nur für Dich"

Erwachsen werden ist manchmal nicht einfach – und eine Frau zu werden erst recht nicht. Viele Mädchen haben Fragen zu den verschiedensten Themen rund um ihren Körper, die Menstruation, Sexualität und Verhütung. Und manchmal machen sie sich einfach Sorgen, weil sie Beschwerden haben oder Empfindungen, die neu sind und sie unsicher machen.

Wir möchten Mädchen im Teenager-Alter die Bedenken nehmen – und die Berührungsängste, die viele mit dem ersten Besuch beim Frauenarzt verbinden. Wir möchten Dich auf Deinem Weg zur Frau begleiten – herzlich, offen, vertrauensvill.

Deshalb bieten wir Dir unsere Teenagersprechstunde an. Gerne mit Deiner besten Freundin, Deinen Eltern oder Deinem Freund, wenn Du Dich sicherer fühlst. Bei der Teenager-Sprechstunde jedenfalls entscheidest Du, wem Du vertrauen möchtest – immer dabei sind nur die Ärztin und Du. Hier kannst Du völlig vertraulich über alles sprechen, was Dich am Frau-Sein und Frau-Werden beschäftigt. Du kannst Dich untersuchen lassen, wenn Du möchtest und erhälst natürlich auch eine einfühlsame Behandlung, wenn es nötig sein sollte. Wir freuen uns darauf, Dich kennen zu lernen – und auf Deine Fragen in der Teenager-Sprechstunde.

HPV-ANALYSE UND -IMPFUNG
Viele Veränderungen des Gebärmutterhalses entstehen durch Beteiligung des Human Papilloma Virus – nicht zuletzt der Gebärmutterhalskrebs. Durch eine HPV-Tetsung kann festgestellt werden, ob das Virus bereits vorhanden ist und ob man darauf reagieren sollte. Die Impfung gegen Gebärmutterhalskrebs ("Gardasil") wird bei allen Mädchen zwischen 12 und 17 Jahren von der Krankenkasse übernommen.

« zurück zur Leistungsübersicht